Mitglied im DGGP - Trainer mit Herz - Praxis für Psychologische Beratung und Coaching in Wismar

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mitglied im DGGP

News
Mitglied im DGGP

Der Psychologische Berater Michael Winter ist Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Gesundheit und Prävention e. V. - kurz DGGP.

Der DGGP ist einer der größten deutschen Berufsverbände für freie Fachberatungsberufe im Gesundheitswesen. Der Verband stellt sich auf seiner Internetseite folgendermaßen vor:

Der DGGP e. V. legt größten Wert auf ein einheitliches hohes Ausbildungsniveau seiner Mitglieder. Denn der Verband vertritt die Überzeugung, dass eine erstklassige Ausbildung die Basis ist für eine starke Fachkompetenz. Da es für die geförderten Berufsgruppen keine gesetzlichen Bestimmungen zu den Ausbildungsinhalten gibt, garantiert die DGGP den hohen Ausbildungsstandard durch die Einhaltung selbstauferlegter strikter Qualitätsrichtlinien.

So werden nur jene Fachberaterinnen und Fachberater ohne weitere Prüfung Mitgliedern, die sich durch eine abgeschlossene hochwertige Ausbildung bei einem Institut der BA Bergische Akademie für Erwachsenenbildung GmbH bereits qualifiziert haben. Denn die Ausbildungen der BA Bergischen Akademie für Erwachsenenbildung GmbH sind staatlich anerkannt und versprechen damit einen hohen Ausbildungsgrad seiner Schüler.

Um dem Qualitätsanspruch dauerhaft gerecht werden zu können, verpflichten sich alle Mitglieder der DGGP, das jährlich wechselnde Fachfortbildungsprogramm regelmäßig zu besuchen. In Supervisionsseminaren, Vorträgen und Workshops können sich erfahrene Dozenten und Berufseinsteiger aus dem Gesundheitssektor austauschen. Hier werden in der Gruppe Erfahrungen und Konflikten aus dem Berufsalltag besprochen, effiziente Lösungsstrategien entwickelt und die Fachkenntnisse vertieft. In den Veranstaltungen können sich die Studierenden untereinander kennenlernen und Kontakte knüpfen. Der DGGP ist es dabei wichtig, dass den Kursteilnehmern die Chance gegeben wird, sich nicht nur beruflich, sondern auch persönlich weiterzuentwickeln. Durch die verpflichtende Teilnahme an weiterbildenden Maßnahmen kann der Berufsverband die fachliche Kompetenz und Arbeitsqualität seiner Mitglieder sicherstellen.
Deutsche Gesellschaft für Gesundheit und Prävention e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü